dreharbeiten

Im Hafen angekommen trafen wir uns direkt mit ein paar netten Gestalten, welche im Auftrag von VOX produzieren.
Rund 4 Stunden drehen wir – es entsteht nach und nach ein kleines Filmchen über Motory.de, Mich & den Kadett.

Typisch für Hamburg wechselt sich die Sonne permanent mit Regenschauern ab, was dem ganzen aber keinen Abbruch tut.
Am späten Nachmittag ist alles im Kasten – was waren wir froh. Endlich Frühstücken und Hamburg genießen.

Wer Lust hat, sich den kurzen Beitrag anzusehen:

VOX Automobil, 31.05.2015 – 17.00 Uhr

Nachtrag: Hier der Beitrag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s