wartburg die zweite

Mir kam es wie ein Schlag ins Gesicht – Wartburg! Das geht doch auch im Warmen! Also fix zu „AWE“ – Automobilwerk Eisenach. Denn Eisenach war schließlich auch bekannt für seine Automobilproduktion. 1991 stellte (der Automobilhersteller) Wartburg die Produktion seiner langen Erfolgsgeschichte ein, allerdings hat längst Opel die Produktion in Eisenach mit dem Vectra begonnen. Heute werden dort der Adam und der Corsa E produziert.

In der Vergangenheit gaben sich in Eisenach einige Hersteller die Ehre und produzierten hier ihre Fahrzeuge – diese Geschichte kann man sich in den Räumlichkeiten der alten Werke ansehen – schimpft sich „Automobile Welt Eisenach“, kostet 5€ Eintritt und ist absolut sehenswert. Neben diversen Dixi, BMW und Wartburg sind auch einige interessante Opelexponate zu bestaunen. Allzuviel Zeit muss aber nicht mitgebracht werden, denn das Museum ist relativ überschaubar – so bleibt dann aber wiederum Zeit sich mit einzelnen Ausstellungsstücken länger auseinanderzusetzen.


Wartbürger in Reih und Glied


Neben ein paar Opelfahrzeugen ist auch die gesamte Werksgeschichte von Opel Eisenach ausgestellt, ein Fahrrad & eine Nähmaschine

Genug Wartburg für heute – ich verlasse Eisenach und fahre weiter gen Osten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s