in ulm und um ulm

Heute ist Ulm an der Reihe – mir platzt auch direkt der Knopf meiner Hose und es wird Zeit für eine neue. Diese schnell gekauft schlendern wir an der Geburtsstätte Albert Einsteins vorbei – eine Tatsache die ich bis dato um ehrlich zu sein garnicht wusste. Das Geburtshaus steht nicht mehr – es fiel einem Bombenangriff anlässlich des großen Krieges zum Opfer, dafür aber kann man dem Albert heute an einem Denkmal gedenken.

Neben Herrn Einstein befindet sich in Ulm auch das weltberühmte Münster – in mir macht sich die Lust breit bei 35 Grad das Münster zu bezwingen. Schließlich glaube ich an Fitness, ganz sicher.

Bevor wir dieses heroische Projekt in Angriff nehmen, muss ich mir allerdings Mut antrinken. So trinke ich mir einen massiven Fruchtrausch an und dann kann es auch schon losgehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s