kanalhafen frankenthal

Heute habe ich bereits fleißig Kilometer gemacht und bin in der Vorderpfalz angekommen.
Hier in Frankenthal stehen Überreste des alten Kanalhafens herum. Viel übrig geblieben ist ja nicht, lediglich das Hafenbecken und das auch noch lausig saniert.

Die Geschichte des Kanals geht bis ins Mittelalter zurück und erst nach erfolgreicher Zerstörung im zweiten Weltkrieg verlor er endgültig seine Daseinsberechtigung. Einst verband er die Stadt Frankenthal mit dem Rhein und ermöglichte so Handel aller Art. Jedoch erübrigte sich das dann wegen der Eisenbahn recht schnell und so wurde er kaum mehr benutzt und nach dem großem Krieg dem Erdboden gleichgemacht. Aus den Resten hat man nun ein Kulturdenkmal sowie Erholungsort in beschaulicher Größe errichtet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s