Ein neuer Tag! Erneut stehe ich unheimlich früh auf und bereite das immer wieder selbe Frühstück zu und freue mich tierisch auf den angekündigten Regen. Inzwischen ist meine Haut richrig ledrig und ich bin mir nun sicher, dass Sonnenschutzfaktor Null keine Alternative ist.

Wieder esse ich Unmengen Chilipommes und flaniere ununterbrochen in der Sonne. Eine solche Woche kann tatsächlich mal gut tun – 24 Stunden am Tag auf einer Wiese verbringen und sich quasi nicht bewegen, einfach nichts tun. Zum Glück ist ein Ende in Sicht…

Problematisch ist mittlerweile die Sonne, es ist nun nur noch unerträglich und ich platze vor Freude, als sich endlich ein Unwetter ankündigt. Abgesehen von etwas Hagel und rund einer Stunde Regen bleiben wir jedoch verschont und ich bedanke mich für die gelungene Abkühlung. In kürzester Zeit sind unsere Stühle wieder trocken und wir finden Platz an gewohnter Stelle.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s