Kaum haben wir die Grenze zu Deutschland passiert, sehe ich in einiger Entfernung einen Kadetten am Straßenrand stehen. Voller Freude zücke ich die Kamera und merke erst am Vorbeifahren, dass das nicht irgendein Kadett ist, sondern der vom Herrn K.
So halte ich fix an, freue mich tierisch und wir beschließen noch zusammen ein Stück weiter auf ein kleines Oldtimertreffen zu fahren.

Herrn K. wollte ich schon lange mal besuchen, doch irgendwie klappt das ja nie so recht, drum empfiehlt es sich einfach ins Elsass zu fahren, man trifft sich schon irgendwo.
Als wir in St. Germanshof ankommen, stehen da nicht sonderbar viele Oldtimer, angesichts der angekündigten Wetterkapriolen auch nicht weiter verwunderlich.

Wir schlendern ein wenig durch die Reihen, wundern uns dass ausschließlich französische Gäste vor Ort sind und verabschieden uns dann auch wieder. Nun aber wirklich zurück nach Landau, Hunger kündigt sich an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s