ab in die berge

Die Hitze ist im Moment beinahe unerträglich und so beschließen wir heute die Berge aufzusuchen. Im Vorarlberg in Österreich findet dieses Wochenende ein kleines Globetrottertreffen statt und ich speise mein Navi mit der Adresse. Die glühende Autobahn verschafft Fahrtwind und einen lauwarmen Kopf – angekommen finde ich den Treffenplatz natürlich nicht, irre etwas durch die Gegend und dennoch schaffen wir es irgendwie dann doch.

Schnell das Zelt aufgebaut, die Stühle herausgefischt und bei Radler samt Kartoffelsalat kommen wir zur Ruhe. Anschließend eine kurze Runde über den Platz und dann aber sofort in den geringfügigen Schatten des Kadetten. Hier öffne ich eine Flasche Wein und wir lassen es uns schmecken. Die Hitze jedoch lässt uns schnell wieder verschwinden, denn ein paar hundert Meter weiter ist ein Bach, der kaltes Nass verspricht. Fix den Klappstuhl unter den Arm und ab ins Wasser damit. Wir gammeln einige Zeit und gehen dann zurück zum Auto.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s