allgäu, ahoi!

Wir steigen aus den Federn und machen uns heute direkt auf den Weg nach Kempten. Der rege Urlaubsverkehr hindert uns an einer raschen Ankunft und so kommen wir erst gegen Mittag an.
Noch während ich den Kadett in ein Parkhaus bugsiere, klingelt mein Telefon. Offensichtlich habe ich einen Termin in Bolheim vergessen, sodass wir in Kürze schon wieder zurück müssen. Es wird allmählich Zeit für eine Sekretärin.

Ein bisschen Zeit haben wir noch und wie es der Zufall will, kommen wir an einem nettem Irish Pub vorbei. Wir bestellen unglaubliche leckere Burger und so hat sich der Kurztrip nach Kempten zumindest ein wenig gelohnt.

Zur Verdauungsanregung schlendern wir noch ein wenig durch die Fußgängerzone und suchen dann auch schon wieder den Kadetten auf. Die Rückfahrt verspricht weniger Stau und wir kommen pünktlich in Bolheim an, haben noch etwas Zeit für einen kurzen Spaziergang und dürfen dann schon wieder Essen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s