hinter donau links

Heute ist in Regensburg ein Treffen, Herr F. fährt hin und ich fackel nicht lange und schließe mich ihm an. Gemeinsam fahren wir in Fluxgeschwindigkeit in Richtung Tiefbayern. Für das Treffen selbst habe ich weder Lust noch Zeit, denn ich sage noch fix dem Herrn B. Hallo und dann gibt es auch schon lecker Essen und manchen Wein inmitten Regensburg.

Beherbergung gibt es heuer inmitten Regensburg und wir stehen am Morgen tatsächlich irgendwann auch auf um noch ein wenig durch die Stadt zu schlendern. Wir frühstücken prächtig, erkunden etwas Regensburg und glubschäugeln in die Donau.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s