kurzbesuch des m.

Herrn M. samt Magd habe ich neulich erst auf der Ringlesmühle gesehen und heute sind sie auf dem Weg nach Österreich. Blöderweise zickt das Auto auf Höhe meiner Heimat und so kommen die beiden natürlich nicht drumrum eine Nacht hier zu verbringen. Bei Wein und Pizza lassen wir den Abend ausklingen, palavern allerlei Blödsinn und gehen dann schließlich zu Bett.

Am Morgen dann wie gewohnt Randale und etwas Hektik, die Werkstatt öffnet schließlich in Kürze. In kürzester Zeit wird die Fahrtüchtigkeit des Opel wieder hergestellt und die beiden Berliner können ihre Reise in die Berge fortsetzen. Ich verspreche bei der nächsten Panne hinterherzureisen, wir verabschieden uns und ich freue mich auf unser nächstes Wiedersehen. Gute Fahrt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s