überführung xl

Der H. hat sich ein neues Fahrzeug gekauft und in die Runde gefragt, ob ihn denn jemand fahren könne. Spaßeshalber sagte ich direkt zu und wie so oft, wurde daraus Ernst.
So reist Herr H. heute mit dem Zug vom Saarland aus nach Stuttgart, wird empfangen von Frau T. und gemeinsam fahren sie zu mir. Wie das immer so ist, gehen wir noch gemütlich etwas trinken, machen die Kneipen Heidenheims unsicher und kommen dann am Morgen viel zu spät aus den Federn.

Nahe der Grenze zu Salzburg holen wir das Objekt der Begierde – ein VW Golf II Turbodiesel. Im Konvoi verbringen wir dann den restlichen Tag auf der A8, die im Grunde nur aus Stau besteht. Die ganze Bahn ist vollgestopft mit Rückreiseverkehr und etlichen GTi-Treffen Besuchern – immerhin was zu gucken. Auch schön: am Chiemsee kommt für einige Sekunden Urlaubsstimmung auf – unsere Heizungen laufen auf voller Leistung, in den Fahrzeugen hat es locker 40 Grad und die Türen stehen weit offen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s