alpen querbeet

Von Holzgau aus fahren wir an den Bodensee – natürlich gemütlich quer durch die Alpen und halten in Au im Vorarlberg an um uns die Mägen zu füllen.

Ein nettes Restaurant direkt am Straßenrand und wir finden sogar ein Plätzchen draußen in der Sonne. Die glüht heute so gnadenlos runter, dass meine Stirn nun rot leuchten dürfte. Hier sitzen wir ein ganz schön langes Weilchen – zum einen wegen des langsamen Personals und zum anderen weil wir es glücklicherweise nicht eilig haben.

Eigentlich wollten wir noch den Pfänder erkundschaften und ein paar vage Blicke auf den Bodensee werfen. Die Zeit aber wird knapp, schließlich wird es früh dunkel und so recht Lust hat auch niemand mehr. Also schauen wir kurz in Lindau nach einem Parkplatz, finden um’s Verrecken nichts und waschen stattdessen noch fix Herrn B’s Bus, schließlich wird der nun in den Winterschlaf geschickt – während richtige Fahrzeuge die kalten Monate über hart arbeiten müssen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s