hetzen & brunchen

Nun – die Nacht war ja recht lang & ich könnte nun wirklich noch sehr viel länger Schlafen. Jedoch haben wir für 11.00 Uhr einen Tisch in Calw reserviert. Reichhaltig Brunchen soll ja grundsätzlich nicht verkehrt sein. Nur kam einfach niemand der Gedanke, dass es bis Calw 1,5h Fahrt sind. Als ich so durch die Wohnung schlürfe schläft noch alles tief & fest. Ich sehe schwarz.

Frisch geduscht und putzmunter riskiere ich einen Blick auf die Uhr und halte es tatsächlich für möglich. Also starten wir die Streitwagen, ich füttere das Navi mit der Adresse in Calw und es geht los. Läuft soweit auch einwandfrei bis es dann von der Autobahn geht, … nun stehen rund 30km Landstraße und Dorfhopping auf dem Programm. Mit Zeitnot kann das tatsächlich ätzend sein.

Als ich dann ankomme sitzen da bereits ein paar freundliche Gesichter, ich freue mich dass man sich mal wieder sieht und stürze mich zeitnah auf das Essen. Nach und nach trudeln alle ein und wir sitzen noch lange zusammen, Essen viel und ununterbrochen bis schließlich die ersten aufbrechen. Bis Berlin ist es schließlich ein Stück.

Irgendwann raffe auch ich mich auf, man verabschiedet sich und ich freue mich tatsächlich auf mein Bett. Nun trennen uns nur noch zwei Stunden Fahrt – die nehme ich heute im Direktflug ohne Pause und Umschweife. Gute Nacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s