kommando nimmersatt

Auf Nach Ravensburg! Zusammen mit Frau J. geht es für uns heute nach Ravensburg – dort studiert im Moment nämlich der Mann ihrer schlaflosen Nächte und wir statten ihm einen fixen Besuch ab. Die Autos parkieren wir etwas außerhalb auf einem kostenlosen Parkplatz und marschieren dann in die Wohnung von Herrn F. Er muss nun aber zurück in die Vorlesung und anschließend arbeiten, sodass wir uns direkt aufmachen die Stadt zu erkunden.

Erster Halt zur Essensaufnahme. Wir entscheiden uns für ein Öko-vegan Hipsterrestaurant und es schmeckt ganz vorzüglich. Anschließend täte ich gern den Blaserturm besteigen, der Pförtner jedoch winkt ab und meint dass er nun schließe. Tolle Wurst. Heftig enttäuscht, zum Glück meiner Begleiterinnen, ziehen wir weiter und stolpern dann langsam wieder in Richtung der Wohnung um einigen Wein samt Wodka zu trinken. Wie das halt so ist. Die Nacht wird heute mal wieder besonders lang, wir stolpern noch durch diverse Ravensburger Kneipen und fallen dann erst spät zu Bett.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s