am deich #5

Nun waren es ein paar Tage ohne Deichkind, ohne Eskalation – ganz ruhig und vernünftig in der Heimat. Heute ist Schluss mit dem Unfug!
Mit dem Kadett geht es nach Augsburg, das ist ja beinahe schon ein Heimspiel und ein wenig vorgefeiert wird am Kadett auf der Straße und anschließend in einem Restaurant.

dk1

Hier in Augsburg gibt es einen Wellenbrecher, den wir viel zu spät bemerken, sodass wir heute etwas weiter hinten sind – dort wo es ruhiger ist und die Menschen älter. Aber selbst hier hinten entsteht dann ein angenehmer Kreis aus Tanzwütigen, das Konzert macht derbe viel Laune und ist bisher das Beste der Tour.

dk2

dk3

Allerdings ist es noch etwas zu früh für ein Resümee und so prügle ich den Kadett nun nach Hause, falle ins Koma und freue mich auf das große Finale in Bälde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s