sommeropening

Nachdem wir uns neulich in Ansbach und Ingolstadt umgesehen haben, geht es heute schon wieder nach Bayern. Herr Whatabus kam vor Kurzen zurück aus Albanien und wir sollten uns unbedingt mal wiedersehen. Also brettere ich am frühen Morgen gen Süden und bin nach ein paar Stunden in Mühldorf. Hier wohnt Herr B., – der ist allerdings noch Wandern und so gehen der Whatabus und Ich eben nach Eggenfelden.

Eggenfelden wirkt auf den ersten und auch auf den zweiten Blick ziemlich überschaubar, in der Innenstadt bekommen wir Pizza „to go“ und Essen diese wie es sich gehört direkt vor dem Restaurant. Anschließend noch ein Eis und dann spazieren wir ein bisschen durch die Stadt. Weit kommen wir allerdings nicht, denn wir haben einen Hof gefunden, der mit Ess- und Getränkeautomaten ausgerüstet ist. Ganz zufällig stehen direkt ums Eck Tische & Stühle, sodass wir einfach für einige Stunden in der Sonne sitzen, Bier trinken und Gastrofeeling genießen können. Die Besitzer empfehlen uns einfach zu behaupten, dass wir hier wohnen falls die Grünen kommen. Wunderbar!

Mit etwas Sonnenbrand geht es dann schließlich zurück nach Mühldorf zu Herrn B. Der ist noch nicht da, wir aber haben seinen Schlüssel und können anfangen zu kochen bzw. zu trinken. So feiern wir bis spät in die Nacht und verbringen den Sonntag mit Ausschlafen, Fernsehschauen und Essen, bis ich zum späten Nachmittag wieder abreise.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s