noch mehr chaos

Eigentlich täten wir jetzt gern bereits auf dem Weg in den Westen sein, allerdings habe ich gestern meinen Autoschlüssel verloren und nun steht mein kleiner Volvo völlig vereinsamt am Straßenrand. So rufe ich nun den ADAC und warte – währenddessen kriegt er auch einen schmucken Strafzettel an den Wischer geklemmt und als der ADAC schließlich eintrifft, beginnt das wilde Angeln. Clever wie ich bin, habe ich nämlich den Zweitschlüssel im Kofferraum liegen, sodass er diesen nun durch die Seitenscheibe herausfischen darf. Zu meinem Erstaunen klappt das sogar relativ gut uns zügig, sodass wir dann auch bald loskommen.

Die Autobahnen sind horrend voll, bei Wiesbaden sogar gesperrt inklusive Umleitung durch die Stadt und so dauert es ewig, bis wir schließlich ankommen. In Sankt Goarshausen beziehen wir unsere Ferienbutze und flanieren noch ein wenig am Rhein entlang, snacken leckere Pizza und fallen dann schließlich zu Bett.

Den neuen Tag beginnen wir bei Höllentemperaturen mit einer kleinen Wanderung auf den Berg mit einer tollen Sicht auf die Loreley, den Rhein und das Tal. Stundenlang kann man hier ganz wunderbar die vorbeirauschenden Züge und Schiffe beobachten – Wohl dem, der hier nur urlaubt und nicht wohnt. Sattgesehen begeben wir uns zurück ins Auto und schippern mit der Fähre über den Rhein um uns auch Sankt Goar anzusehen. Viel zu sehen gibt es nicht, dafür aber leckeres Essen und einen Spaziergang am Rhein entlang zu einem kleinen Strand. Dort erfasst eine Bugwelle unser Hab & Gut und so wird es Zeit zu verschwinden.

Ein paar Kilometer weiter thront die Burg Rheinstein und empfängt uns für ein kleines Entgelt, lässt uns ihre alten Gemäuer begutachten und wir durchstreifen die gesamte Burg. Der Ausblick auf das Rheintal ist auch hier – wie im Grunde überall in der Gegend – fantastisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s