happy dingsday!

Heute ist mein Geburtstag – das fällt schon beim Blick nach draußen direkt auf. Ein gewaltiges Gewitter ist aufgezogen, wohin man blickt toben Blitze und es fällt starker Regen. Zum Glück reisen wir heute ohnehin ab und so ist mir das erstmal völlig egal. Als ich jedoch das Auto belade, merke ich, dass das nun doch blöd ist. Klatschnass sind wir dann bereit abzufahren und vom nächsten Ziel trennen uns lediglich 200km.

Dass wir für die Strecke über fünf Stunden benötigen, erklärt sich eigentlich selbst. Wir verlassen Albanien, reisen in Montenegro ein und fahren dann die wunderschöne Strecke entlang des Skutarisee. Geschwindigkeiten über 30km/h sind die Ausnahme und so gondeln wir stundenlang durch diese bezaubernde Landschaft, blicken stets auf Abgründe und den See. Und selbst das Wetter hält inzwischen wieder trocken.

Irgendwann kommen wir schließlich in Budva an – etwas außerhalb haben wir ein Wellnesshotel gebucht und wie wir ankommen, gibts es eine Geburtstagstorte und Blumen für mich. Als hätten die das geahnt! Den restlichen Tag verbringen wir dann im Restaurant, im Pool und genießen die vielen Vorzüge eines solchen Hotels.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s