oberpfalzgammel

Nach ein paar Stunden auf den hiesigen Autobahnen komme ich im verschlafenen Laaber in Oberbayern an. Herr S. hat hier jüngst eine neue Bude bezogen und uns steht ein gemütliches Wochenende bevor. Um die Ecke gibt es eine Pizzeria, wo wir uns die Magen vollhauen und anschließend versumpfen wir bei Kaltgetränken und guter Musik in der Wohnung. Irgendwie haben wir es hinbekommen, erst um 07.00 Uhr in der Früh das Bett aufzusuchen und so schlafen wir natürlich relativ lange, raffen uns dann aber auf um nach Kallmünz zu fahren.

Kallmünz ist ganz hübsch, wir spazieren ein bisschen durchs Dorf und kehren in einer Kneipe ein – hier gibt es neben Kaltgetränken auch ganz leckeres Essen. Gestärkt erklimmen wir anschließend die Burgruine Kallmünz, genießen das ganz passable Wetter, die Aussicht und den deutlich gemütlicheren Fußweg den Berg hinab.

Den Abend verbringen wir dann wieder in den vier Wänden, backen leckere Pizza und sumpfen ansonsten nur so vor uns hin, schaffen es sogar deutlich zeitiger zu Bett.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s