gentlemen drive #3

Nun ist es nicht mehr weit bis nach Calais – nach einigen Kilometern habe ich Grund zu feiern, denn der Kilometerstand meines Kadetts springt mal wieder auf null. 400.000 ist er nun gelaufen und es wird wirklich Zeit, den Kadett nächstes Jahr wieder mehr Freigang zu gönnen. Sonst wird das nichts mehr mit der Million.

cal1

cal3

In Calais fahren wir direkt in den Fährhafen. Vorab konnte ich bei P&O Ferries unsere Truppe als Rallyeveranstaltung anmelden und so bekamen wir einen sehr guten Preis. Nun sind wir aber fast drei Stunden zu früh vor Ort. Dem Mann am Schalter erkläre ich fix, dass er doch auch nicht will, dass wir nun hier mit 20 Leuten Bier trinken und auf unsere gebuchte Fähre warten, sodass er uns tatsächlich noch umbuchen kann auf die frühere Fähre. Bier trinken wir natürlich trotzdem und dann heißt es warten. Das Schiff kalbt unermüdlich Fahrzeuge aus seinem Rumpf bis wir schließlich dran sind uns hinein zu begeben.

cal2

cal4

In der Fähre wuseln wir umher, machen die Kneipen unsicher und beschließen schon bald, dass wir auf direktem Wege in unser Hotel fahren. Wir sind nun schon ein langes Weilchen unterwegs und keiner hat so recht Lust die Fahrt unnötig zu verlängern. Als die Kreidefelsen von Dover erscheinen ist Aufbruchstimmung. Aus dem Hafen raus sammeln wir uns an einem Restplatz und manch einer schimpft über den Linksverkehr. Ich genoss ihn schon des Öfteren und weiß – man gewöhnt sich nach kürzester Zeit an diesen Unfug.
Die Fahrt von Dover nach Colchester in unser Hotel verläuft nun recht trist. Wir umfahren den Dunstkreis von London, verkehren ein wenig durch die Staus und sind pünktlich zum Sonnenuntergang an unserem Hotel. Die Truppe darf man betreut auf dem Parkplatz trinken, ich kümmere mich derweil um unsere Zimmer und freue mich dann auch, gleich ein Kaltgetränk öffnen zu dürfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s