weinstraße

Von Heilbronn geht es für mich direkt weiter in die Pfalz – ich begebe mich auf die Deutsche Weinstraße. Das Wetter ist besser geworden und ich genieße die tolle Landschaft, die spätsommerliche Wärme und fühle mich tatsächlich beinahe wie in der Toskana – versprochen wird das einem ja oft.

Tatsächlich ist hier die gesamte Region von Wein geprägt – kein Dorf ohne unzählige Winzer, keine Straße ohne Weinreben und nur wenig anderes. Sehr schön anzusehen und absolut entschleunigend.

Stellenweise wirkt der Parallelismus der Reben surreal – vollkommen anders als die Weinberge die man so aus Württemberg kennt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s